Finden Sie Geschmack

Landhaus Bacher Menüs

Die Zutaten, mit denen hier gekocht wird, haben eines gemeinsam: Sie sind erstklassig. Thomas Dorfer belässt ihnen ihren Charakter, kleidet sie aber neu ein, mit Gewürzen und Aromen, die in der weiten Welt der Spitzenküche herumgekommen sind.

Klassiker klasse gekocht

Küche

Die österreichische und französische Klassik hat Thomas Dorfers Küche in ihrer DNA. Allerdings belässt er es nicht bei den Rezepten von früher, sondern macht auch aus Kärntner Kasnudeln ein Gericht der Haute Cuisine. Und dann probieren Sie mal die Hechtnockerl!

Von allem das Beste

Der Wein

Die Weinkarte weist eine in Österreich nicht selbstverständliche Jahrgangstiefe auf. Raritäten aus Bordeaux, der Rhone und aus Burgund stehen da neben der Elite und der innovativen Jugend der Wachau.

Geschmackvoll und verbindend

Thomas Dorfer liebt die Klassik. Es sind Namen wie Albufeira, Sauce Choron, Royale oder Beurre Blanc, welche er in seinen Gerichten dezent zitiert oder auch mal eine Hauptrolle spielen lässt. Jeder Teller ist eine Einladung, sich mit Aromen und Texturen der Zutaten zu beschäftigen, die miteinander das Geschmacksbild ausmachen. Es ist keine Küche der Provokation, sie besitzt nichts trennendes, sondern vieles, was verbindet. Wenn der Gast im Landhaus Bacher mal schockiert ist, dann nur darüber, wie schockierend gut das alles schmeckt.

Der Wein

Keller

Weine mit wenig Alkohol nennt Patron Klaus Wagner Lausbubenweine. Also Weine für junge Burschen, die noch nicht ganz trocken hinter den Ohren sind. Die Auswahl, welche die Weinkarte des Landhauses Bacher prägt, ist von seinem Geschmack und seiner Erfahrung geprägt. Sein Credo: Von allem das Beste, aber nicht das Teuerste. Raritäten aus Bordeaux, der Rhone und aus Burgund stehen da neben der Elite und der innovativen Jugend der Wachau. Liebhaber alter Weine kommen auf ihre Kosten. Die Weinkarte weist eine in Österreich nicht selbstverständliche Jahrgangstiefe auf. Sie ist für viele Gäste der Grund, mit der Tischreservierung gleich ein Gästezimmer zu buchen.

An der Seite Klaus Wagner steht seit mehr als vierzig Jahren Andreas Rottensteiner. Er kennt die Wachau wie seine Sommelierwestentasche, weiß auf die Frage nach dem passenden und gerade richtig reifen Jahrgang der Wachauer Winzergranden wie auch der Stars von Morgen die Antwort, die dem Gast schmeckt. Andreas ist auch perfekt in der Kunst des Arrangierens von großen Verkostungen - nur falls Sie mal daran denken.

Als wäre diese geballte Kraft an Weinkompetenz nicht genug, verstärkt Susanne Dorfer selbst das Weinteam des Landhauses. Sie liebt die großen Weine aus der Wachau ebenso wie die aus der Champagne oder die großen Lagen aus der Burgund. 

Schlafen & Frühstücken

Gästezimmer im Landhaus Bacher

Sie wohnen in privater Atmosphäre und doch im feinsten Luxus. Unsere Wellnessabteilung sind die Betten unserer Gästezimmer. So weich und bequem, dass man sich immer wieder danach zurücksehnt. Am Morgen erwartet die Gäste ein kleines Buffet mit erlesenen Köstlichkeiten, um den Tag zu beginnen.